Vismed gel

1 ml Lösung enthält: 3,0 mg Hyaluronsäure-Natriumsalz sowie Natriumchlorid, Kaliumchlorid, Dinatriumhydrogenphosphat, Natrium Zitrat, Magnesiumchlorid, Kalziumchlorid und Wasser für Injektionszwecke. Die Lösung ist hypotonisch. Sie enthält kein Konservierungsmittel.

Verschlusskappe vom Einzeldosisbehälter abdrehen und Öffnung des Behälters über das zu behandelnde Auge halten. Vismed gel lässt sich durch geringen Fingerdruck leicht aus dem Behälter entnehmen. Durch Lidschlag wird die Lösung verteilt und bildet eine transparente und haltbare Flüssigkeitsschicht auf den Oberflächen des Auges. Vismed gel kann auch während des Tragens harter oder weicher Kontaktlinsen angewendet werden. Da Vismed gel keine Konservierungsstoffe enthält, sollten Reste der Lösung nicht mehr verwendet werden.

Vismed Gel Unidosen

CHF18.50Preis
Vismed

    © 2020 by Ottlens Zürich

    • Facebook Social Icon